Konferenz „Der tiefe Staat – oder: Wer regiert den Westen?“



  • Viele von uns haben viele Fragen zum Thema Demokratie.
    Deswegen hier mal eine Empfehlung von mir zu einer Konferenz des Deutschen Freidenker Verbands.
    Ich nehme da auf jeden Fall teil.
    Im Folgenden die Inromationen, die auch auf der Webseite der Freidenker gefunden werden kann (Link am Schluß).
    Der tiefe Staat
    – oder: Wer regiert den Westen?

    Samstag, 16. November 2019, 10:30 – 17 Uhr

    Naturfreundehaus Fuchsrain, Neue Straße 150, 70186 Stuttgart

    Buslinie 45, Haltestelle Buchwald

    Kostenbeitrag 10 Euro, ermäßigt 7 Euro


    Vorträge und Diskussion:

    Wer oder was ist der Tiefe Staat?
    Ullrich Mies, Vaals, Sozialwissenschaftler, Freidenker-Verband NRW

    Betreutes Denken: Medien, Think Tanks, NGOs & transatlantische Netzwerke
    Hermann Ploppa, Marburg, Politologe

    Ökonomische Herrschaftsverhältnisse und „Verschwörungen“ im staatsmonopolistischen Klassenstaat
    Sebastian Bahlo, Frankfurt a. M., Stellv. Bundesvorsitzender des Freidenker-Verbandes

    Die Transformation der Bildung
    Annett Torres, Jena, Bundeskassiererin des Freidenker-Verbandes

    Kampf „gegen rechts“ – vorgeschobene und reale Faschismus-Gefahren
    Klaus Linder, Berlin, Geschäftsführender Verbandsvorstand des Freidenker-Verbandes

    Die deutsch-zionistische Ideologie und der gefakte „Antisemitismus“
    Annette Groth, Stuttgart, Mitglied des Freidenker-Beirats

    NATO und EU: Militarisierung und Expansion gegen den Feind im Osten
    Rainer Rupp, Saarburg, Mitglied des Freidenker-Beirats

    Eine Veranstaltung des Deutschen Freidenker-Verbandes

    in Zusammenarbeit mit: Ostdeutsches Kuratorium von Verbänden (OKV) e.V.,
    Gesellschaft zum Schutz von Bürgerrecht und Menschenwürde (GBM) e.V.,
    Gesellschaft zur rechtlichen und humanitären Unterstützung (GRH) e.V.,
    Arbeiterfotografie – Forum für Engagierte Fotografie,
    Marx-Engels-Stiftung Wuppertal, Marx-Engels-Zentrum Berlin

    Freidenker-Verband, Konferenz: Der 'Tiefe Staat'


Anmelden zum Antworten
 

Dies ist ein unabhängiges Forum für die Sammlungsbewegung aufstehen. Wir stehen für Meinungsfreiheit und effektive Vernetzung.