Arnim H. Krüger: German Angst vor dem Aufstehen



  • German Angst vor dem Aufstehen
    Arnim H. Krüger, 12.11.2019
    https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/german-angst-vor-dem-aufstehen

    Liebe freunde am Aufstehen Stammtisch und ueberall,

    von unserem freund Jürgen Ortmann habe ich diesen link erhalten. Ein wirklich frustrierender Bericht, den Arnim H. Krüger ueber seine Erfahrungen bei Aufstehen in oder um Berlin schreibt.

    Und so manches haben wir vielleicht selbst erlebt. Nur es hilft uns nicht, diesen Morast der Apparatschiks und Buerokraten verlassen zu koennen. Wir muessen uns notwendig der Frage stellen, wie wir diese selbst-konstruierten Blockaden aus dem Wege schieben.

    An der thematischen Vertiefung kommen wir nicht vorbei. Auch nicht an der Prioritaeten-Bestimmung der Themen, denen wir uns stellen. Auch nicht daran, dass wir keine Tabus in der Themensetzung zulassen sollten.

    Sollten? Ja, ich schreibe ganz bewusst "sollten", weil ich weiss, wie sehr wir in so manchen Themen nach Klarheit ringen. Militaer/Paramilitaer, Staat, Parteien, Demokratie oder repraesentative Republik, Geld- und Finanzsysteme, Voelkerrecht und Kolonialismus, Namibia-Tansania-Palaestina, Commons und gemeinschaftliche Ressourcen, Egoismus oder Communismus? Und ueber allem die Gleichwertigkeit aller Menschen und das Selbstbestimmungsrecht aller Voelker in ihren Regionen, was notwendig ihre oekonomische Unabhaengigkeit erfordert.

    Und das alles auf dem Boden einer gesellschaftlichen Wirklichkeit, die ohne den Raub ausserhalb nicht existieren kann. Es bleibt uns gar nichts anderes uebrig, als uns einer globalen und freien Kooperation aller Regionen auf diesem Planeten zu verschreiben, wenn wir "Angstfrei" durchs Leben schreiten wollen.

    mit lieben gruessen, willi
    Asuncion, Paraguay


Anmelden zum Antworten
 

Dies ist ein unabhängiges Forum für die Sammlungsbewegung aufstehen. Wir stehen für Meinungsfreiheit und effektive Vernetzung.