Gilad Atzmon: Warum die Linke am Arsch ist



  • Warum die Linke am Arsch ist (neu aufgelegt)
    Gilad Atzmon, 13.12.2019 (02.2019)
    https://www.theblogcat.de/uebersetzungen/warum-die-linke-am-arsch-ist-13-12-2019/

    Die Domestizierung der Friedensforschung – Paradigma für die neoliberale Gleichschaltung der Wissenschaft?
    Werner Ruf in NDS, 22.12.2019
    https://www.nachdenkseiten.de/?p=57279

    Liebe freunde im Aufstehen-Forum und ueberall,

    Friedrich (Fritz the Cat) hat diesen text von Gilad Atzmon ins deutsche uebersetzt. Gilad hat sich mit dem Zusammenbruch linker Politik beschaeftigt. Werner Ruf sehr aehnlich dies auf die Friedensbewegung konzentriert. Die Ergebnisse sind fuer mich die gleichen: die vollstanendige Substanzlosigkeit.

    Frieden ist ja ein primaeres Thema "linker Politik" und damit steht die vollstaendige Entmilitarisierung unseres Planeten an. Der Hauptakteur fuer militaerisch gesicherte Raubzuege ist der Nato-Block, Mitglieder und Alliierte. Als MitgliederIn/BewohnerIn einer solchen Region sind wir damit direkt gefordert.

    Es nuetzt uns wenig, uns immer nur auf vordergruendige "Forderungen", ein "gegen etwas", zu reduzieren. Wir Menschen brauchen immer die grosse weite Linie, der wir folgen koennen, ohne die Orientierung zu verlieren.

    Das Grundziel ist immer die "Stabilitaet materieller Lebensgrundlagen fuer ALLE in allen Regionen auf unserem Planeten". Wie dies dann konkret und diskret umgesetzt wird, ist ausschliesslich den Menschen im lokalen und regionalen ueberlassen.

    Wir haben ja ein sehr altes prinzip, das uns dabei hilft:
    "Tue deinem Naechsten nicht an, was dir selbst verhasst ist".
    Oder positiv formuliert:
    "Verhalte dich Anderen gegenueber so, wie du moechtest, dass sie sich dir gegenueber verhalten."

    Ob wir dies nun in schriftlicher Form als Voelkerrechtsprinzip oder in einer regionalen Verfassung verankern, ist dabei nicht wesentlich. Wesentlich ist ausschliesslich, dass wir es in uns tragen und unser Tun diesem Prinzip folgt.

    mit lieben gruessen, willi
    Asuncion, Paraguay


Anmelden zum Antworten
 

Dies ist ein unabhängiges Forum für die Sammlungsbewegung aufstehen. Wir stehen für Meinungsfreiheit und effektive Vernetzung.